Basics: Swiss Meringue Buttercreme

Inspiriert von Nina von Kaffee und Cupcakes.


(Mengenangaben zum Einstreichen und Füllen einer Torte mit 18cm Durchmesser)

Standard-Version:

  • 6 Bio-Eiweiß (M)
  • 300g weißer Zucker
  • 300g Butter (nicht Margarine)

Trennt die Eier und gebt die Eiweiße in eine hitzefeste Schüssel. Stellt diese in ein heißes Wasserbad auf den Herd. Gebt den Zucker zum Eiweiß und rührt beides einige Minuten über dem heißen Wasserbad schaumig. Fasst mit Daumen und Zeigefinger in die Masse und prüft ob noch Zuckerkörnchen fühlbar sind, oder sie sich schon vollständig aufgelöst haben. Wenn das der Fall ist, nehmt das Wasserbad vom Herd und füllt die Eiweiß-Zucker-Masse in eine kühle Rührschüssel, stellt diese in die Küchenmaschine, schließt einen Schneebesen-Aufsatz an und schlagt die Masse für etwa 10 Minuten auf höchster Stufe kalt. Man erkennt dabei, dass sie fertig ist, wenn sie beim Herausziehen des Rührers stabile Zipfelchen zieht und schneeweiß geworden ist. Gebt dann esslöffelweise die Butter dazu und schlagt auf mittlerer Stufe weiter. Wenn sich alles verbunden hat, kann es sein, dass die Creme ausflockt. Das ist normal und passiert fast jedes Mal. Keine Panik, einfach auf höchster Stufe weiterschlagen, bis die Creme sich erst zusammenklumpt und dann wieder luftig aufschlägt. Das kann einige Minuten dauern. Dann ist die Standard-Version der Creme fertig. Diese kann noch mit den verschiedensten Dingen verfeinert werden.

Ich habe bisher ausprobiert:

  • Vanille
  • Rosenwasser und rosa Lebensmittelfarbe (hier)
  • Cookies & Cream (hier)
  • Schokolade (hier)
  • Zitrone-Gin (hier)
  • Herbst-Gewürze (hier)
  • Lavendel (hier)
  • Orange-Rosmarin (hier)

Die Creme ist fondanttauglich und wird gekühlt sehr fest. Beim Aufschlagen auf Zimmtertemperatur nimmt sie aber wieder ihre fluffig-weiche Textur an. Sie ist nicht so quietschsüß wie andere Buttercremes, vor allem die amerikanische und lässt sich sogar auf Vorrat machen und einfrieren. Alles in allem die perfekte Creme für Torten und mein absoluter Favorit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s